Die Segelschule in Düsseldorf und im Kreis Mettmann ● Bootsschule ● Segelreisen ● Agentur für internationale Yachtcharter
 Die Segelschule inDüsseldorf und im Kreis Mettmann● Bootsschule● Segelreisen● Agentur für   internationale   Yachtcharter 

 

 

Flottille 2023: Griechenland - Ionisches Meer zwischen Korfu und Zakynthos

 

 

13. Mai bis 20. Mai 2023

 

Wieder machen wir uns auf den Weg, um die schönsten Inseln, Buchten und Häfen zu entdecken. Wir wollen Segeln, Sonne, türkises Wasser, schöne Strände, gutes Essen …

 

Unser Flottillentörn ist ideal, um in die Faszination Yachtsegeln zu schnuppern, aber auch zum Meilen sammeln für angehende SKS-Skipper – Spaß, Entspannung und Action für Nichtsegler wie für Seebären. Wie immer bestimmen Eure Wünsche, unsere Erfahrung und das Wetter die Route.

 

 

Griechenland / Ionisches Meer:

Lefkas, Ithaka, Kefalonia, Paxos, Meganisi...

 

13. Mai bis 20. Mai 202

 

Eine von uns durchgeführte anonyme Umfrage war fast eindeutig: Es soll wieder Griechenland sein. Wir sind da ganz Eurer Meinung, denn ein besseres Revier ist um diese Jahreszeit schwer zu finden. Der stete Wind, die Chance auf sommerliche Temperaturen, und das einzigartige Flair lassen uns immer wieder hierherkommen.  Wer schon mit uns unterwegs war, weiß: Wir finden während der Törnwoche einen wunderbaren Mix aus schönen Buchten zum Baden und schönen Städtchen zum Wandeln und Schlemmen.

 

Unser Segelrevier

Auf der Insel Lefkas beginnt unsere Reise. Von hier eröffnet sich eine wunderbare Inselwelt mit Wäldern, und üppiger Vegetation. Die Inseln Korfu, Paxos, Antipaxos, Lefkas, Meganisi, Ithaka und Zakinthos sind nur einige, der möglichen Ziele. Sollte das Wetter ungemütlich sein, wovon zu dieser Jahreszeit nicht auszugehen ist, bieten viele kleine Inseln östlich von Lefkas Schutz vor Wind und Welle.

Dreimal schon haben wir dieses tolle Segelrevier bereist, und wir werden hier wieder viele neue wunderbare Ziele entdecken – Versprochen !

 

Lefkas

Beginn und Ende unserer Segelreise. Die Insel Lefkas wird nur durch einen Kanal vom 
festland getrennt. Die Hauptstadt, auf typisch griechische, etwas chaotische Weise
zusammengewürfelt, versprüht seinen ganz eigenen Charme. Wir werden am letzten Tag
Gelegenheit haben, Lefkas-Stadt zu erleben.

 

Paxos / Antipaxos

Paxos ist für sein Olivenöl sehr bekannt. Die Inseln sind beliebte Ziel für Segler auf dem Weg von oder nach Korfu. Die Strände mit ihrem unglaublich türkisenen Wasser sind berühmt. Antipaxos ist eine kleine Insel südlich von Paxos, die nur spärlich besiedelt ist. Auch hier sind wundervolle Buchten als Tagesziel zu finden. 

 

Meganisi

...liegt unmittelbar östlich von Lefkas. Die Meerenge zwischen den Inseln ist eine der schönsten Passagen des Ionischen Meeres. Die Insel wird von zahlreichen Naturhäfen und geschützten Buchten bestimmt. Das kristallklare, blaue Wasser des Meeres wird hier meist von Zypressen und Olivenbäumen gesäumt. Eine der schönsten Inseln des Archipels und ein absolutes Muss.

 

Ithaka 

…ist die Heimat des OdysseusDie Insel besteht aus zwei Hälften, verbunden durch eine schmale Landenge. Wie viele andere ionische Inseln hat Ithaka eine ausgeprägte Seefahrertradition, die im Hauptort Vathy allerorts zu spüren ist.

 

Kefalonia

Nur durch eine schmale Wasserstraße von Ithaka getrennt, ist Kefalonia die größte der Ionischen Inseln. Absolutes Highlight ist sicherlich das mondäne Fiskardo, der Hauptort der Insel. Die Häuser sind herausgeputzt und bunt, wie man sich das so in Griechenland vorstellt.

 

Zakynthos

...ist die südlichste, der ionischen Inseln. Wie eine Schale, die einen wertvollen Inhalt birgt, umschließen die Berge die fruchtbare Ebene in ihrer Mitte, auf der Wein, Feigen, Oliven, Zitronen und Orangen angebaut werden. 

 

Wie immer entscheiden, neben unserer Planung, Ihre Wünsche die Route.

 

 

Reisepreis pro Person bei Unterbringung in einer Doppelkabine: € 795,-

 

Einzelkabine pro Person € 1.290,-

 

Im Törnpreis enthalten sind:

  • Reiseleitung und Organisation
  • Anleitung durch einen erfahrenen Skipper
  • Beiboot mit Außenborder
  • Endreinigung

 

Nicht enthalten sind die Flugkosten und der Flughafentransfer.

Der Transfer wird von uns organisiert.

Gerne beraten wir Sie bei der Buchung der Flüge. 

 

Über den Reisepreis hinaus wird unter allen Teilnehmern eines Schiffes eine Bordkasse eingerichtet für Verpflegung, Hafengelder und Diesel.

 

13. Mai bis 20. Mai 2023

 

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns!

 

HIER können Sie sich anmelden

 

 

Düsseldorf

Kronprinzenstraße 102

Eingang: Bilker Allee
40217 Düsseldorf-Unterbilk

 

Dependance Heiligenhaus:

Höseler Str. 40

Bürogebäude 3. Stock

42579 Heiligenhaus

 

Fon +49 173 27 29 789

      +49 211 229 39 62

Fax +49 211 229 38 87

mail@fleuth-sailing.de

 

Kontaktformular



 

UNSERE YACHT

 

mehr erfahren über unsere Schulyacht NEVERMIND

 

FLEUTH-SAILING ...

Druckversion | Sitemap
© FLEUTH-SAILING